Gutachterliche Stellungnahme

Wir übernehmen die Gutachterliche Stellungnahme

Ein Unfallgutachter von UnfallExpert24 kniet vor einem beschädigten Auto und erstellt ein Guthaben. © Unfallexpert24

Kurz erklärt: Gutachterliche Stellungnahme – was ist das?

Eine gutachterliche Stellungnahme fokussiert sich in der Regel nur auf bestimmte Kernpunkte. Ein Sachverständiger bezieht sich dabei in vielen Fällen auf ein bereits erstelltes Schadengutachten oder zum Beispiel auch auf Untersuchungsergebnisse oder Prüfungsberichte. Im Gegensatz zu einem klassischen Vollgutachten müssen die Hintergründe des Befunds dabei nicht weiter beleuchtet werden. Auch das Zustandekommen der Ergebnisse wird nicht weiter dokumentiert.

Die formale Struktur einer von uns angefertigten gutachterlichen Stellungnahme orientiert sich dabei an einem vollwertigen Sachverständigengutachten, ist allerdings weniger formalisiert und bezieht sich ausschließlich auf bestimmte Fragestellungen und Aspekte. Es muss sich dabei nicht explizit um neue Inhalte handeln. Wir erstellen für Sie auch eine gutachterliche Stellungnahme, um spezifische Angaben im Vollgutachten noch einmal detailliert auszuführen und gegebenenfalls zu begründen.

© s_kawee / Envato Elements
© avanti_photo / Envato Elements

Die Gutachterliche Stellungnahme – Wann Sie es brauchen und was Sie davon haben

Als langjährig erfahrene Sachverständige erleben wir nahezu täglich viele unterschiedliche Szenarien im Rahmen von Unfallfolgen- und Schadensabwicklungen. Sehr oft beauftragen uns dabei Rechtsanwälte, nicht-juristischen Auftraggeber oder auch zuständige Gerichte damit, zu strittigen oder noch nicht abschließend geklärten Themen eine gutachterliche Stellungnahme einzureichen. Häufig geht es dabei um Detailaspekte, wie beispielsweise die Bereifung oder der Zustand der Bremsen.

Noch häufiger stehen unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der Versicherungsleistungen im Fokus.

Es kommt nicht gerade selten vor, dass die Versicherungen trotz neutralem Schadengutachten mitunter erhebliche Kürzungen bei der Schadensregulierung vornimmt. Genau an dieser Stelle sorgen wir mit einer gutachterlichen Stellungnahme für eine aussagekräftige und objektive Beurteilung der Sachlage.

Auf Basis dieser gutachterlichen Stellungnahme können Sie den Kürzungen argumentativ gut belegt widersprechen.

Gutachterliche Stellungnahme bei UnfallExpert 24 – genau deshalb sollten Sie uns wählen

Eine gutachterliche Stellungnahme erfüllt nur dann ihren Zweck, wenn sie jedes relevante Detail berücksichtigt und über eine entsprechende Aussagekraft verfügt. Außerdem müssen die aufgeführten Inhalte jederzeit belegbar sein. Das trifft zu 100 Prozent auf unsere gutachterlichen Ausfertigungen zu.

Ob privater oder gewerblicher Auftraggeber oder ob Rechtsanwalt des Geschädigten bzw. des Schadenverursachers – wir liefern gutachterliche Stellungnahmen mit beweissichernder Funktion und bringen durch detaillierte Fakten Transparenz in die jeweiligen Streitthemen. Unser Team aus hoch qualifizierten Sachverständigen vereint Know-how und Kompetenz mit Expertise und einer Kommunikation auf Augenhöhe.

Und das ist noch nicht alles: Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar und kommen bei Bedarf auch direkt zu Ihnen vor Ort. Zusätzlich profitieren Sie von unserer umfassenden Handlungs- und Reaktionsschnelligkeit. Auf und können Sie sich verlassen – und das in allen Belangen.

Beauftragen Sie Unsere Experten

Jetzt Gutachten erstellen lassen
UnfallExpert24 ist Tüv Rheinland zertifiziert
Özer Kanatli von UnfallExpert24 ist Inhaber des Prüpfzeichens
"Kfz-Sachverständiger für Schäden und Bewertung (TÜV)"

UnfallExpert24 - Ihr Tüv geprüfter Gutachter

  • 24h erreichbar, auch über E-Mail, Telefon und WhatsApp
  • Schadensgutachten in 24 Stunden
  • Direkte Abwicklung mit Ihrer Versicherung

Häufig gestellte Fragen zum Thema " Gutachterliche Stellungnahme"

Fahren Sie ein Leasingauto, steht irgendwann immer eine Leasingübernahme an. Ganz gleich, ob Sie ein geleastes Fahrzeug abgeben oder übernehmen möchten, bewerten die Vertragsparteien einzelne Schäden oder Schwachstellen am PKW oder LKW häufig unterschiedlich. Unsere gutachterlichen Stellungnahmen, die sich auf eine oder auch mehrere Fahrzeugkomponenten konzentrieren, sorgen hier für Transparenz und eine objektiv-faire Beurteilung.

Diese ist gerade für neue Leasingnehmer von Bedeutung. Denn bei späterer Rückgabe des Fahrzeugs an den Leasinggeber muss er für alle Mängel bzw. Schäden aufkommen. Dabei ist es unerheblich, ob diese letztendlich vom Vorbesitzer verursacht wurden. Eine gutachterliche Stellungnahme unserer erfahrenen Kfz-Gutachter verhindert ein solches Szenario bereits im Vorfeld.

Rückruf vereinbaren
Rückruf vereinbaren